Trinkwasservorräte sichern, vor Hochwasser schützen, Gewässer vor Gefahren bewahren, Bäche und Flüsse pflegen und entwickeln

Das Wasser als Bestandteil des Naturhaushaltes und als Lebensraum für Tier und Pflanzen zu schützen, dem Menschen eine verantwortungsvolle Nutzung des Wassers zu ermöglichen und vor den Gefahren des Wassers zu schützen - dies sind die Aufgaben der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung und Ihres Wasserwirtschaftsamtes.

Hochwasserschutz Thannhausen

Für das Hochwasserschutzprojekt läuft derzeit das Wasserrechtsverfahren. Hier finden Sie die Unterlagen zum Verfahren. Die Unterlagen liegen ebenfalls vom 9.1.2017 bis einschließlich 9.2.2017 in der Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen aus.

weiterlesen ...
zur Bekanntmachung des Landkreis Günzburg...

Hochwasserschutzkonzept Donau / Flutpolder

Alle Informationen zur Veranstaltung zum Hochwasserschutz Aktionsprogramm Schwäbische Donau am 19.12.2016 in der Nordschwabenhalle in Höchstädt mit Frau Staatsministerin Ulrike Scharf

weiterlesen ...

Neuer Fischbach an der Eger bei Nördlingen

Durch die Regulierung der Eger vor mehr als einem halben Jahrhundert, verbunden mit der Nutzung der Wasserkraft, ist die Durchgängigkeit heute an vielen Stellen nicht mehr gegeben. An der Aumühle haben wir für die Durchgängigkeit ein 250 Meter langes Umgehungsgerinne in naturnaher Bauweise hergestellt.

weiterlesen ...

UNESCO-Welterbe Augsburg

Brunnenkunst, Wasserkraft und Kanallandschaft – Augsburgs Wasserwirtschaft ist einzigartig in der ganzen Welt, ein bedeutendes Erbe, das vielleicht welterbewürdig ist.

weiterlesen ...

Pressemitteilungen

Fischbach Aumühle - Auch die Fische in der Eger dürfen wandern

Weitere Pressemitteilungen und Presseberichte

Gewässerportraits - Flüsse in Nordschwaben

Kontakt zur Bayerischen Staatsregierung

Link extern: Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung