Hochwasserschutz Donauwörth - Planung

Der Verlauf des gesamten Planungsprozesses im Hochwasserschutzprojekt Donauwörth ist vom Beginn bis zum heutigen Stand nachfolgend stichpunktartig dargestellt:

  • 2010: Hydraulische Studie; Variantenbetrachtung; Konzepterstellung;
  • 2011: Vorstellung des Konzepts in einer öffentlichen Stadtratssitzung;
  • 2012: Auftaktveranstaltung zur Beteiligung der Bürger im Rahmen der Offenen Planung; Planungsvereinbarung zwischen der Stadt Donauwörth und dem Wasserwirtschaftsamt; Abstimmungen mit der unteren Naturschutzbehörde und Naturschutzverbänden;
  • 2013: Bürgergruppensitzungen Nordheim und Auchsesheim/Zusum
  • 2014: Bürgergruppensitzung Innenstadt; faunistische Kartierungen;
  • 2017: Bürgergruppensitzungen aller Bürgergruppen; Vergabe von modelltechnischen Berechnungen; erweiterte Planungsvereinbarung zwischen der Stadt Donauwörth und dem Wasserwirtschaftsamt;
  • 2018: Vergabe der Umweltplanung und Objektplanung; Entwurfsplanung;
  • Voraussichtlich 2020: Beginn des öffentlich rechtlichen Genehmigungsverfahrens (Planfeststellungsverfahren)